Durch Bewegung heilen

Das Portfolio Ihrer Physiopraxis KreTa Vital ist allumfassend und vielseitig. Mit welchen Problemen Sie auch zu uns kommen, welche Beeinträchtigungen Ihnen zu schaffen machen oder welche Muskeln auch immer Sie aufbauen möchten – wir haben das passende Angebot für Sie. Von A wie Atemgasanalyse, über E wie Elektrotherapie oder F wie Fango bis zu T wie Taping – bei KreTa Vital finden Sie alles für eine patientenorientierte Versorgung und somit für Ihren individuellen Therapieplan. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Leistungen.

Krankengymnastik

Krankengymnastik

Massage

Massagen und Lymphdrainagen

Stromleitungen © Pitopia, sally 2011

Elektrotherapie

Wärmflaschen © Pitopia, Foto-Ruhrgebiet 2009

Wärme-/Kältetherapie

Pipette © Pitopia,motorolka 2012

Analysen

Tape Verbände © U. Woell - Fotolia.com

TAPE Verbände

Osteopathie und Chiropraktik

Osteopathie und Chiropraktik

Doktortasche © froto - Fotolia.com

Hausbesuche

Krankengymnastik

Bewegen. Heilen. Vorbeugen.

Wenn Sie neu zu uns kommen, werden wir Sie zunächst nach den Gesichtspunkten der Mechanischen Diagnose und Therapie (MDT) untersuchen. Eine genaue Anamnese und die Ergebnisse der MDT sind die Basis Ihrer krankengymnastischen Behandlung.

Bei allem, was wir tun, beziehen wir Sie von Anfang an soweit es geht immer mit ein. Uns ist Ihre aktive Beteiligung und vor allem auch Ihre Aufklärung ganz besonders wichtig. Wir sind fest überzeugt, dass dies langfristig Ihrer Gesundheit dient. Das Ziel jeder krankengymnastischen Behandlung ist natürlich die Wiederherstellung der Gesundheit. Funktions-, Bewegungs- und Aktivitätsstörungen wollen wir beseitigen und Heilungsvorgänge unterstützen.

Zusätzlich zu unserem Leistungskatalog „Krankengymnastik“ legen wir Ihnen auch unser 9 1/2-Wochen-Rückenkonzept ans Herz. Das empfehlen wir Ihnen allen, auch dann, wenn Sie noch gar nicht krank sind und keine Beschwerden haben. Mehr darüber erfahren Sie hier.

Methodenvielfalt für Ihre Gesundheit

Krankengymnastik ist eine Form der äußerlichen Anwendung von HEILMITTELN, mit der wir die Bewegungs-und Funktionsfähigkeit Ihres Körpers wiederherstellen, verbessern und/oder erhalten wollen. Dabei wenden wir je nach Behandlungsziel unterschiedliche Techniken an:

  • Manuelle Therapie -> Techniken zur Gelenkmobilisation
  • Heilgymnastik -> passive, assistive, aktive oder resistive Techniken
  • Weichteiltechniken -> Heilmassage, Bindegewebstechniken, Faszienmobilisation
  • Atemtherapie -> Lockerung, Mobilisation, Sekretlösung, Erleichterung der Atmung
  • Entspannungstechniken -> Wiederherstellung optionaler, muskulärer Voraussetzungen
  • Bewegungstherapie -> therapeutische Verfahren wie Bewegungslehre und Trainingsprinzipien
  • Therapie auf neurophysiologischer Grundlage ->Dehnung verkürzter und neuraler Strukturen, Förderung der sensomotorischen Funktionen
  • Faszientherapie/SMR Self Myofascial Release ->Ausrollen der Faszienstrukturen mit Hilfe einer Schaumstoffrolle
  • Beckenbodentraining -> Training der Beckenbodenmuskulatur auf das jeweilige Beschwerdebild
  • Dorn-Therapie -> Korrektur von funktionalen Beinfehlstellungen oder Wirbelproblemen
  • und vieles mehr

Besonderes Angebot:

Einführungskurs Faszien-Rollen. Weitere Infos hier.

Aktiv zu neuer Mobilität

Krankengymnastik am Gerät ist eine aktive Behandlungsform, bei der wir Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination verbessern. Je nach Bedarf und Krankheitsbild erarbeiten wir für Sie und mit Ihnen einen individuellen Behandlungsplan.

Dieser Trainingsplan orientiert sich an vier aufeinander aufbauenden Therapiephasen:

  1. Mobilisation: Frühfunktionelles Training
  2. Stabilisation: Funktionelles Training
  3. Funktionelles Muskelaufbautraining: Uneingeschränkte Funktionsfähigkeit
  4. Muskuläres Belastungstraining: uneingeschränkte Belastbarkeit

Wie lange die einzelnen Phasen dauern, hängt natürlich vom einzelnen Patienten ab. Die Art der Verletzung oder Krankheit, der Heilungsverlauf und auch die individuellen Voraussetzungen des Patienten spielen eine maßgebliche Rolle.

Rehabilitieren. Trainieren. Fördern.

In der Sportphysiotherapie arbeiten wir mit Sportlern aller Alters- sowie Leistungsgruppen, die sich verletzt haben oder von einer Verletzung erholen müssen. Ob Muskulatur, Bindegewebe, Knorpel oder Knochen – wir machen Sie wieder fit.

Sportphysiotherapeutische Maßnahmen

  • regen den Stoffwechsel an. Dies beeinflusst gestörte Strukturen positiv. Durch unsere Behandlung entsteht eine muskuläre Balance als wichtige Grundlage für den vollständigen Heilungsprozess bis zur Wiederherstellung der vollen Belastbarkeit.
  • führen in der Vorbereitung auf einen Wettkampf zu verbesserter Konzentration und vorhandene Bewegungsmuster können optimal abgerufen werden.
  • verkürzen die Regenerationszeit nach einer Verletzung oder Krankheit.
  • verbessern nachhaltig die Belastungsfähigkeit des Organismus.

Ihre Sportphysiotherapeuten von KreTa Vital begleiten Sie nach einer Verletzungspause bei Ihrer Wiedereingliederung in Training und Wettkampf.

Vorbeugen ist besser heilen

Physiotherapie wird nicht zur zur Unterstützung eines Heilungsprozesses eingesetzt, sondern ist auch ein wichtiges Mittel bei der Gesundheitsförderung.  Viele physiotherapeutischeBehandungskonzepte aus der Krankengymnastik können dabei helfen, körperlichen Beschwerden vorzubeugen:

  • Wirbelsäulengymnastik
  • Beckenbodengymnastik
  • Aquagymnastik
  • Pilates nach Body Balance Pilates
  • Sportphysiotherapie in der Prävention

„Für mehrmals schnelle Hilfe bei meinem schweren Bandscheibenvorfall bin ich ganz schön dankbar. Unersetzlich sind auch die vielen Tips, die man im täglichen Leben super umsetzen kann.“-> Maria Schürfeld, Schwalmtal-Amern

Massagen

Berührungen, die Gutes tun

Massage ist eine der ältesten Heilmetoden der Welt. Sie kann sowohl als alleinige Behandlungsform für sich stehen, aber auch mit anderen Therapieformen unterstützt werden. Es gibt viele unterschiedliche Massagevarianten- und techniken. Bei KreTa Vital kommen vorwiegend diese zum Einsatz:

Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ Teresa von Ávila

Unsere besonderen Angebote:

Darf’s ein bisschen mehr sein? =>Wellness in der Physiotherapie<=

Wählen Sie aus unserem umfangreichen Behandlungsangebot und steigern Sie Ihr körperliches, geistiges und seelisches Wohlbefinden. Zum Beispiel: 10er-Karte klassische Massage für 154 €. Eine Moorparaffin-Packung gibt es gratis dazu.

Massage für Zuhause. Ein Kurs für Paare. Mehr darüber erfahren Sie hier.

 

Klassische Massage: Massiert werden einzelne oder mehrere Körperteile mit Streichungen, Knetungen, Friktionen, Klopfungen und Vibrationen.

Bindegewebsmassage: Zur Bindegewebsmassage gehören die Segmentmassage, Periostmassage oder Calonmassage – allesamt Techniken zur Diagnostik und Behandlung von krankhaft veränderten Bindegewebszonen.

Colonmassage: Die Colon- oder Kolonmassage ist eine besondere Form der Massage des Bauchraumes, die sich besonders auf Dickdarm auswirkt.

Fußreflexzonenmassage: Die Fußreflexzonenmassage kann Schmerzen lindern, die Durchblutung fördern und Selbstheilungskräfte aktivieren.

Schröpfmassage: Beim Schröpfen wird durch Erzeugen eines Vakuums mit dem Schröpfglas das Blut angesogen. So gelangen Giftstoffe in das Untergewebe und können über Lymphe und das Immunabwehrsystem resorbiert werden.

Triggerpunktmassage: Die etwas schmerzhafte Massage bearbeitet lokale Muskelverhärtungen, die so genannten myofaszialen Triggerpunkte.

Sportmassage: Bei der Sportmassage gehen wir auf die speziellen Bedürfnisse des Sportlers und auf seine indviduellen Probleme ein.

Elektrotherapie

Reizend und heilsam

Elektrotherapie nutzt die Kraft elektrischer Ströme oder Impulse, um die Heilungsvorgänge zu unterstützen und zu aktivieren:

  • Nieder- und Mittelfrequente Stromimpulse
  • Gleichstrombehandlung
  • Ultraschall
  • Iontophorese

Manche Verfahren nennt man auch Reizstrom- oder Feinstromtherapie. Allen Verfahren gemeinsam ist die Tatsache, dass während der Anwendung Gleich- oder Wechselströme den Körper oder einzelne Körperteile durchfließen.

Der elektrische Strom setzt bei seinem Entstehen den umliegenden Äther in irgend eine, bisher ihrem Wesen nach noch nicht sicher bestimmte, momentane Bewegung. – Albert Einstein

Albert Einstein

Wärme-/Kältetherapie

Mit Wärme und Kälte gegen den Schmerz

Sowohl Wärme- als auch Kälteanwendungen können lokal oder am ganzen Körper eingesetzt werden. Ob Wärme- oder Kältetherapie zum Einsatz kommt, hängt von der gewünschten Wirkung ab.

Wärmetherapie

Fangopackung, Infrarot, heiße Rolle (aufgerollte Frotteetücher die mit heißem Wasser getränkt sind) – Wärme fördert die Durchblutung, wirkt entspannend auf Muskulatur und Gewebe und ist somit schmerzlindenrnd. Eine Wärmetherapie mit Ultraschall eignet sich zur gezielten regionalen Erwärmung tiefer gelegener Gewebeschichten.

Eine besondere Methode, bei der Wärme hilfreich ist, ist die Moxibustion. Erfahren Sie hier mehr über dieses Angebot von KreTa vital.

Kältetherapie

Kühlpacks, Kompressen, Eisbad oder Eisabreibungen – Kälte verbessert die Durchblutung, wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend.

Analysen

Optimal behandeln und trainieren durch gezielte Analysen

Um Maßnahmen ganz gezielt auf Sie und Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden, stehen uns bei KreTa Vital verschiedene Analyse-Methoden zur Verfügung.

Der aeroscan ist auch für untrainierte und ältere Menschen geeignet. Sie trainieren etwa 10 Minuten auf dem Cardio-Trainer Ihrer Wahl bei mäßiger körperlicher Belastung. Während des Trainings atmen Sie durch ein kleines Mundstück. Die dabei analysierten Atemgase machen sichtbar, wie Ihr Stoffwechsel reagiert und bei welchen Trainingsbereichen Ihr Körper am meisten Fett verbrennt. aeroscan ist die optimale Grundlage für einen erfolgversprechenden Trainingsplan.

InBody ermittelt Ihre exakte Körperzusammensetzung – und beachtet dabei keine statistischen Größen wie Alter, Geschlecht oder Aktivitätsgrad. Wenn sich in Ihrem Körper etwas verändert, wird es genau so abgebildet. Das InBody-Konzept motiviert langfristig, sich gesund zu ernähren und regelmäßig Sport zu treiben. Mehr über unser besonderes Angebot und seine Kosten erfahren Sie hier.

 

Der BodyAge-Test besteht aus verschiedenen gesundheitlichen Analysen wie Körperzusammensetzung, Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislauf-Systems, Beweglichkeit und Kraft. Aus den Ergebnissen der verschiedenen Faktoren errechnen wir Ihr biologisches Körperalter. In einer umfangreichen Auswertung erfahren Sie auch, welches Körperalter theoretisch erreichbar wäre und welche Maßnahmen Sie ergreifen sollten, um dieses Alter auch tatsächlich zu erreichen.

mobee fit ist ein innovatives System zur Erfassung der menschlichen Beweglichkeit. Mit höchst präziser Sensortechnik erheben wir Ihren persönlichen Beweglichkeitsgrad. Sie können Ihre eigene Beweglichkeit live auf dem Bildschirm verfolgen – das alles geht schnell und unkompliziert vonstatten. Mit mobee  fit erkennen wir frühzeitig, wann es für Sie Sinn macht, geplant und präventiv für eine bessere Beweglichkeit zu sorgen. Denn mehr Beweglichkeit bedeutet immer auch mehr Lebensqualität. Mehr dazu und ein besonderes Angebot hier.

Heilpraktiker - Osteopathie und Chiropraktik

In guten Händen

Bei unserem Heilpraktiker und Ortho-Konzept-Therapeuten, der auf eigene Rechnung in unserer Praxis arbeitet, sind Sie bei Beschwerden des Bewegungsapparates in guten Händen. Er ist spezialisiert auf osteopathische und chiropraktische Techniken. Das Ziel der Behandlung ist immer gleich: Ursache finden, beheben und dafür sorgen, dass die Beschwerden nie wieder auftauchen. Wir finden – dieses Ziel ist einen Besuch in unserer Praxis wert. Wer Osteopathie oder Chiropraktik sucht, fragt bitte nach einem Termin bei unserem Heilpraktiker Martin Sunderbrink.

Ebenfalls in unserem Leistungskatalog: die Chirogymnastik. Fragen Sie uns gern danach.

TAPE-Verbände

Kleben, stützen, lindern.

Kinesiotaping. Durch die Anlage des Kinesio Tapes werden dem Körper sensomotorische und mechanische Reize vermittelt. Mittels der verschiedenen Anlagetechniken können wir somit auf die Muskelspannung, die Gelenkstellung oder einfach auch nur auf den Schmerz Einfluss nehmen.

Das Sporttape unterstützt die Behandlung oder ist von präventivem Nutzen. Die behandelten Gelenke werden jedoch nicht ruhig gestellt, sondern es werden unerwünschte oder überlastende Bewegungen verhindert. Wir tapen funktionell – das  bedeutet, maximale Stabilisation bei bestmöglicher Bewegungsfreiheit.

Mehr übers Tapen und seine Vorteile haben wir hier für Sie aufgeschrieben. 

Das besondere Angebot:

Kinesio-Taping: Wir unterstützen Sie vor und nach einem Wettkampf und bei Verletzungen. Ein „Luxus“, den man sich leisten kann. Infos und Preise hier.

Hausbesuche

Wir kommen zu Ihnen nach Hause

Sie sind nicht mobil, können kaum oder gar nicht laufen? Sie sind kurzfristig ans Haus gebunden und haben keine Möglichkeit, zu uns zu kommen? Dann sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Unter bestimmten Bedingungen kann Ihnen Ihr Arzt Hausbesuche verordnen:

  • Sie sind wegen eines Bruchs oder nach einer Operation kurzfristig immobil.
  • Sie sind pflegebedürftig und krank.
  • Sie sind akut bewegungsunfähig oder schwer verletzt
  • Sie sind schwanger und sollten möglichst liegen.
  • Sie kommen gerade aus dem Krankenhaus, sind aber noch nicht wieder fit.
  • Sie sind auf Gehhilfen oder einen Rollstuhl angewiesen und können nicht allein in unsere Praxis kommen.

Sie haben andere Gründe, aber keine ärztliche Verordnung? Gern besuchen und behandeln wir Sie auch auf Selbstzahlerbasis bei Ihnen zuhause.