Vorgestellt: Martin Sunderbrink

Martin Sunderbrink Seit dem 1.2.2016 unterstützt Martin Sunderbrink unser Team. Direkt nach dem Abschluss seines Studiums als Diplomsportwissenschaftler sammelte er Erfahrung schwerpunktmäßig im sporttherapeutischen Bereich von zwei Rehabilitationszentren. Im Anschluss schloss er eine dreijährige Ausbildung zum Heilpraktiker erfolgreich ab und spezialisierte sich auf osteopathische und chiropraktische Techniken in der Weiterbildung zum Ortho-Konzept-Therapeuten.

Nach seiner Auffassung sollten Ihre gesundheitlichen Beschwerden ganzheitlich betrachtet werden. Er sucht nach der Wurzel allen Übels und behandelt diese gezielt. Oftmals lassen sich Probleme im Rücken, in Gelenken oder im Bauchraum auf Blockaden, bzw. Störungen der Körperstatik oder auf einseitige Belastungen zurückführen. Diese Blockaaden lassen sich durch sanfte und sichere Techniken lösen. Als Leitsatz seiner Behandlung gilt daher:

„Finde die Ursache, behebe sie und sorge dafür, dass sie nicht wieder auftritt.“

Um einen nachhaltigen Behandlungserfolg zu erreichen, greifen seine Behandlungen nahtlos in die unserer anderen Teamkollegen des KreTa Vital über. Denn wir alle haben nur ein Ziel: Ihre dauerhafte Schmerzreduktion.

Behandlungskosten:

Sämtliche Behandlungskosten werden nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker abgerechnet. Somit werden die Rechnungen in der Regel je nach Ihrem Vertrag in vollem Umfang von Ihrer privaten Krankenversicherung übernommen. Auch viele gesetzliche Krankenkassen beteiligen sich inzwischen an ostheopathischen Behandlungen , daher fragen Sie gerne im Vorfeld bei Ihrer Krankenkasse nach einer möglichen Kostenübernahme.

Eine Behandlung dauert i.d.R. ca. 30 Minuten. Die Kosten dafür belaufen sich auf 50,- €. In Einzelfällen kann es vorkommen, dass eine längere Behandlung von bis zu 45 Minuten notwendig ist. In diesem Fall betragen die Kosten 75,- €.

Martin Sunderbrink unterstützt uns auf selbstständiger Basis. Mehr über ihn und seine Arbeit erfahren Sie auch hier auf seiner Website.